Digimarc Barcode im Verpackungsdruck - Praxis und Workshop für Anwender

Digitale Wasserzeichen im Druckbild, meist in der Form des sog. Digimarc Barcode, werden aktuell vom Handel für Verpackungen gefordert. Der Workshop vermittelt dazu die Kenntnisse zum Verständnis der Technologie, sowie die Fertigkeiten für die Umsetzung. Praktische Versuchsdrucke auf unserer Zentralzylinderdruckmaschine vertiefen das Wissen der Teilnehmer und nehmen die Berührungsängste.

nächster Termin:16. 10. 2019 - 16. 10. 2019
Zeiten:9:00 - 16:30
weitere Termine:16. 10. 2019 - 16. 10. 2019
08. 11. 2019 - 08. 11. 2019
21. 11. 2019 - 21. 11. 2019
28. 11. 2019 - 28. 11. 2019
Ort/Raum:DFTA Technologiezentrum
an der Hochschule der Medien Stuttgart
Raum 197/Technikbau
Nobelstr. 10
70569 Stuttgart
Preis:950 € (zzgl. MwSt.) (Mitglieder der DFTA)
1.450 € (zzgl. MwSt.) (Nicht-Mitglieder der DFTA)
Mindestteilnehmerzahl:06

Seminarinhalte

  • Was sind digitale Wasserzeichen? Wie funktionien sie?
  • Welche technischen Einstellmöglichkeiten gibt es, die die Erkennbarkeit des  Codes im Druckbild beeinflussen? In welcher Form tun sie das?
  • Wie ermittle ich meine Prozessfähigkeit? Bin ich (druck-)technisch fit für digitale Wasserzeichen im Druckbild? Wo liegen ggf. meine Grenzen?
  • Wie wirken sich Parameter wie Substrat, Druckraster oder Rasterwalze (Flexo) auf die Erkennbarkeit des Codes aus? (Praxis)
  • Wie wirken sich drucktechnische Schwankungen auf Digimarc Barcode aus? (Praxis)
  • Wie wird die Lesbarkeit des Codes überprüft? Wie kann zukünftig die Druckqualität des Codes bemessen werden?

Ihr Nutzen

In diesem Workshop erfahren und lernen Sie alles Wichtige über Digimarc Barcode und dessen Anwendung im Verpackungsdruck anhand von realen Situationen und Beispielen aus dem Flexodruck, der zusammen mit dem Tiefdruck hiermit die größten Herausforderungen hat.
Die Kenntnis der Wirkmechanismen für die Erkennbarkeit des Codes ist für Reproagenturen und Druckereien gleichermaßen wichtig - wir vermitteln sie Ihnen.
So können Sie direkt selbst zum "Enhancer" aufsteigen, sobald weitere Handelsketten oder Marken auf den "Digimarc-Zug" aufspringen - oder einfach nur erfolgreich für die arbeiten, die Digimarc jetzt schon spezifizieren.

Zielgruppe/Teilnehmerkreis

Fortgeschrittene Praktiker und Vorgesetzte aus Flexodruck und anderen Verpackungsdruckverfahren, Druckvorstufe oder Druckerei, die mit der Anwendung von "Digimarc Barcode" digitalen Wasserzeichen im Druckbild befasst sind.

Teilnahmegebühren

Für DFTA-Mitglieder: 950 € zzgl. MwSt.
Für DFTA-Nichtmitglieder:     
1.450 € zzgl. MwSt.

Der angegebene Preis enthält die Kursdokumentation gedruckt, Mittagessen, Kaffeepausen und Seminargetränke. Übernachtungskosten und Reisekosten sind im angegebenen Preis nicht enthalten.

Zugangsvoraussetzungen

Verständnis des fortschrittlichen Verpackungsdrucks in den Verfahren Flexodruck und Tiefdruck, bzw. vergleichbares Niveau.
Jetzt Buchen »

Seminar



Unternehmen



Ansprechpartner



Teilnehmer



Preise

950 € (zzgl. MwSt.) (Mitglieder der DFTA)
1.450 € (zzgl. MwSt.) (Nicht-Mitglieder der DFTA)


Teilnahmebedingungen

  1. Anmeldung und Anmeldebestätigung

    Eine Anmeldung zu den Seminaren ist nur schriftlich möglich. Sobald eine Anmeldung erfolgt ist, erhält der Auftraggeber eine schriftliche Bestätigung

  2. Termine

    Die Seminartermine sind verbindlich, sobald sie vom DFTA-Technologiezentrum schriftlich bestätigt wurden. Ist das Seminar ausgebucht, werden Sie unverzüglich davon unterrichtet. Wir nehmen dann auf Wunsch eine Umbuchung auf ein entsprechendes Folgeseminar vor.

  3. Absagen durch den Veranstalter

    Eine Absage des Seminars durch das DFTA-Technologiezentrum kann bis zu einer Woche vor Seminarbeginn ohne Angabe von Gründen schriftlich erfolgen. Die Kursgebühren werden in diesem Fall voll erstattet. Hotelreservierungen sind durch die Teilnehmer zu stornieren.

  4. Absagen durch Teilnehmer

    Teilnahmestornierungen müssen grundsätzlich schriftlich erfolgen und spätestens 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung eingehen, andernfalls wird die gesamte Teilnahmegebühr fällig.

  5. Seminargebühren

    Es gelten die Preise der jeweils zum Zeitpunkt der Seminardurchführung gültigen Preisliste. Die Seminargebühren beinhalten Tagungsgetränke, Mittagessen, sowie Seminarunterlagen und sind nach Rechungserhalt auf das Konto des DFTA-TZ zu überweisen.

  6. Hotelreservierung

    Hotelreservierungen sind durch die Teilnehmer vorzunehmen. Hotelvorschläge in der Nähe der Flexodruck Akademie finden Sie auf unserer Website. Bitte beachten Sie, dass die Hotelpreise zu Messezeiten höher sind.

  7. Allgemeine Information

    Bitte beachten Sie, dass Stuttgart in einer Umweltzone liegt. Anfahrten mit dem PKW erfordern eine grüne Feinstaubplakette (einmalig 6,00 €) Bestellung und Information finden Sie unter  www.stuttgart.de/feinstaub-plaketten


« Zurück zur Übersicht

Ansprechpartner

LL.B. Shireen Staib

Shireen Staib

shireen.staib@dfta.de

Tel: +49 711 67896 0


Seminardaten anfordern »
Jetzt Buchen »

Referenten

Dipl. Ing. (FH) Anke Frieser-Tausch

Druckingenieurin im DFTA-Technologiezentrum und Seminarreferentin

zum Profil »

B.Eng. Fabian Heiss

Druckingenieur im DFTA-Technologiezentrum und Seminarreferent

zum Profil »
Dipl. Ing. (FH) Anton Jahn

Dipl. Ing. (FH) Anton Jahn

Druckingenieur im DFTA-Technologiezentrum und Seminarreferent

zum Profil »
Prof. Dr. Martin Dreher - Anerkannter Experte im Flexodruck.

Prof. Dr. Martin Dreher

Leiter der Flexodruck Akademie und des DFTA-Technologiezentrums

zum Profil »
Sascha Schoppe

Sascha Schoppe

Drucker im DFTA-Technologiezentrum

zum Profil »
Senol Mor

Senol Mor

Drucker im DFTA-Technologiezentrum

zum Profil »

Ähnliche Seminare