Digitales Farbmanagement für den Flexodruck

Sie erlernen Theorie und Praxis des digitalen Farbmanagements im Verpackungsdruck mit Spezialisierung auf den Flexodruck. Einige Besonderheiten des Druckverfahrens Flexodruck wirken sich direkt oder indirekt auf die Farbigkeit der Druckergebnisse aus. Digitales Farbmanagement kann das theoretisch verwalten und ausgleichen. Die Grundlagen hiervon werden im Lehrgang vermittelt.

Darüber hinaus erleben die Teilnehmer die Funktion von Farbmanagement in der Praxis des Flexodrucks durch unsere realen Versuche auf der Produktionsdruckmaschine. Eigene Arbeitsergebnisse werden sichtbar gemacht und verifiziert. Die Teilnehmer können daher die Grenzen und Besonderheiten des digitalen Farbmanagement besser einschätzen Mit Herrn Jan-Peter Homann konnten wir dabei einen der namhaftesten Experten digitalen Farbmanagements als Seminarleiter gewinnen.

Der Kurs umfasst zwei überlappende, aber getrennt buchbare Teile.
Tag 1 beinhaltet die Grundlagen des digitalen Farbmanagement, am Tag 2 drucken wir entsprechende Testformen und werten sie aus.
Diese beiden Tage wenden sich vornehmlich an Vertreter aus Druckereien, die keine eigene Repro betreiben.

Tag 3 befasst sich mit der Umsetzung gewonnener Daten in Farbprofile, sowie deren Anwendung in der Praxis. Zusammen mit Tag 2 des Seminars ist dies der Teil, der sich vornehmlich an die Anwender aus der Repro wendet.

nächster Termin:08. 11. 2016 - 10. 11. 2016
Zeiten:Di: 8:30 - 17:00 Uhr
Mi: 8:30 - 17:00 Uhr
DO: 8:30 - 17:00 Uhr
weitere Termine:08. 11. 2016 - 10. 11. 2016
24. 01. 2017 - 26. 01. 2017
05. 09. 2017 - 07. 09. 2017
Ort/Raum:DFTA Technologiezentrum
an der Hochschule der Medien Stuttgart
Raum 197/Technikbau
Nobelstr. 10
70569 Stuttgart
Preis:2 Tage
790,- € pro Teilnehmer für DFTA-Mitglieder
1.185,- € pro Teilnehmer für Nichtmitglieder

3 Tage
1090,- € pro Teilnehmer für DFTA-Mitglieder
1.635,- € pro Teilnehmer für Nichtmitglieder
Mindestteilnehmerzahl:6

Seminarinhalte

Für diesen Kurs konnten wir DEN Farbmanagement-Experten des deutschsprachigen Raums gewinnen, Hr. Jan-Peter Homann, Autor des diesbezüglichen Standardwerks "Digitales Colourmanagement". In diesem Lehrgang lernen Sie alles über Farbsysteme, Farbmetrik und die Verarbeitung von farblichen Informationen in der digitalen Welt vor dem Druck. Besonderes Augenmerk wird aber auf das Management von Farbe im Prozessablauf gelegt, also der Frage "Wie kann ich sicherstellen, dass das Erschienungsbild einer Farbe durchgängig konstant bleibt?". Leider stehen dem aber einige nicht zu unterschätzende Hürden und Unzulänglichkeiten entgegen, und das Ganze ist obendrein noch sehr komplex und verwirrend. Dieser Lehrgang bringt Ihnen die nötigen Klarheiten.

Ihr Nutzen

Sie können als Absolvent dieses Kurses die Schwierigkeiten und Verwirrungen des digitalen Farbmanagements richtig einschätzen und sie entsprechend umgehen. Außerdem beherrschen Sie das Erzeugen von Flexodruck-spezifischen Farbprofilen und können somit sofort alle digitalen Prozesse, die mit der digitalen Verarbeitung von Farben zu tun haben, optimal konfigurieren. Kein langwieriges Learning-by-doing oder kostspieliges Trial-and-Error mehr!

Teilnahmegebühren

                                            3 Tage                              2 Tage  
Für DFTA-Mitglieder: 1090 € zzgl. MwSt.            790 €    zzgl. MwSt.  
Für DFTA-Nichtmitglieder:      
1635 € zzgl. MwSt.            1.185 € zzgl. MwSt.  

Der angegebene Preis enthält die Kursdokumentation gedruckt, Mittagessen, Kaffeepausen und Seminargetränke. Übernachtungskosten und Reisekosten sind im angegebenen Preis nicht enthalten.
Jetzt Buchen »

Seminar



Unternehmen



Ansprechpartner



Teilnehmer



Dauer


Preise

2 Tage
790,- € pro Teilnehmer für DFTA-Mitglieder
1.185,- € pro Teilnehmer für Nichtmitglieder

3 Tage
1090,- € pro Teilnehmer für DFTA-Mitglieder
1.635,- € pro Teilnehmer für Nichtmitglieder


Teilnahmebedingungen

  1. Anmeldung und Anmeldebestätigung

    Eine Anmeldung zu den Seminaren ist nur schriftlich möglich. Sobald eine Anmeldung erfolgt ist, erhält der Auftraggeber eine schriftliche Bestätigung

  2. Termine

    Die Seminartermine sind verbindlich, sobald sie vom DFTA-Technologiezentrum schriftlich bestätigt wurden. Ist das Seminar ausgebucht, werden Sie unverzüglich davon unterrichtet. Wir nehmen dann auf Wunsch eine Umbuchung auf ein entsprechendes Folgeseminar vor.

  3. Absagen durch den Veranstalter

    Eine Absage des Seminars durch das DFTA-Technologiezentrum kann bis zu einer Woche vor Seminarbeginn ohne Angabe von Gründen schriftlich erfolgen. Die Kursgebühren werden in diesem Fall voll erstattet. Hotelreservierungen sind durch die Teilnehmer zu stornieren.

  4. Absagen durch Teilnehmer

    Teilnahmestornierungen müssen grundsätzlich schriftlich erfolgen und spätestens 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung eingehen, andernfalls wird die gesamte Teilnahmegebühr fällig.

  5. Seminargebühren

    Es gelten die Preise der jeweils zum Zeitpunkt der Seminardurchführung gültigen Preisliste. Die Seminargebühren beinhalten Tagungsgetränke, Mittagessen, sowie Seminarunterlagen und sind nach Rechungserhalt auf das Konto des DFTA-TZ zu überweisen.

  6. Hotelreservierung

    Hotelreservierungen sind durch die Teilnehmer vorzunehmen. Hotelvorschläge in der Nähe der Flexodruck Akademie finden Sie auf unserer Website. Bitte beachten Sie, dass die Hotelpreise zu Messezeiten höher sind.

  7. Allgemeine Information

    Bitte beachten Sie, dass Stuttgart in einer Umweltzone liegt. Anfahrten mit dem PKW erfordern eine grüne Feinstaubplakette (einmalig 6,00 €) Bestellung und Information finden Sie unter  www.stuttgart.de/feinstaub-plaketten


« Zurück zur Übersicht

Ansprechpartner

LL.B. Shireen Staib

Shireen Staib

shireen.staib@dfta.de

Tel: +49 711 67896 0


Seminardaten anfordern »

Jetzt Buchen »

Referenten

Jan-Peter Homann

Jan-Peter Homann

Geschäftsführer von Homann Colormanagement

zum Profil »

Ähnliche Seminare